Wir freuen uns, Ihnen mit der mobilen App nun ein noch besseres Service bieten zu können. Als Savity-Kunde hatten Sie schon bisher über den Webbrowser die Kontrolle über Ihre Geldanlage. Mit der neuen App erhalten Sie nun noch einfacher Zugang zu Ihrem Savity-Account: Optimiert für’s Smartphone und bequem erreichbar, dank Login mit Fingerabdruck beziehungsweise Face ID.

Zum Start der App stehen Ihnen die wichtigsten Funktionen zur Verfügung, um Ihr Anlageportfolio 24/7 im Blick zu behalten und die Wertentwicklung Ihrer Anlage zu verfolgen. Vor kurzem haben wir der App außerdem ein Update verpasst: Mit dem Dark Mode macht Ihr Portfolio nun zu jeder Tages- & Nachtzeit ein gutes Bild.

Die App kann kostenlos im Apple App Store und bei Google Play heruntergeladen werden.

Wertentwicklung Ihrer Geldanlage

Aktuelles Anlageportfolio und Zielgewichtung

Alle Geldbewegungen

Die Funktionen im Detail

Die folgenden Funktionen stehen Ihnen aktuell über die App zur Verfügung:

  • Wertentwicklung: 
In dieser Ansicht sehen Sie den zuletzt ermittelten Gesamtwert Ihrer Geldanlage, sowie eine grafische Darstellung des zeitlichen Verlaufs. Mit den Optionen „Entwicklung“ und „Rendite“ können Sie zudem sehen, wie sich Ihre Anlage auf Basis Ihrer Ein- und Auszahlungen entwickelt hat, und wie sich Ihr Anlageportfolio geschlagen hat (zeitgewichtete Rendite).
    
Weitere Informationen, wie diese Zahlen zustandekommen, haben wir für Sie in den Häufig gestellten Fragen (FAQ) zusammengestellt: Konto & Reporting.

  • Anlageportfolio: Hier sehen Sie die aktuelle Zusammensetzung Ihres Portfolios. Dies umfasst sowohl Ihre Depotbestände, als auch den Saldo am Verrechnungskonto (FAQ: Wieso bleibt ein Teil meines Geldes immer am Verrechnungskonto?).
    
Durch Umschalten auf „Zielgewichtung“ sehen Sie, wie die optimale Zusammensetzung gemäß der Ergebnisse unserer Portfoliooptimierung gewichtet wäre. Diese kann von der tatsächlichen Gewichtung in Ihrem Portfolio in einem gewissen Rahmen abweichen. Im Zuge von Umschichtungen (sogananntes „Rebalancing“) wird die aktuelle Gewichtung regelmäßig an die Zielgewichtung angepasst.

  • Geldbewegungen: Hier sehen Sie alle durchgeführten Transaktionen Ihres Verrechnungskontos. Dies umfasst unter anderem: Ein- und Auszahlungen, Käufe/Verkäufe, Ertragsausschüttungen (etwa von Dividendenzahlungen), Steuern (KESt-Zahlungen), Gutschriften, sowie die monatlich abgebuchte Dienstleistungsgebühr. Tippen Sie einfach auf einen Eintrag in der Liste, um weitere Details anzuzeigen, wie Buchungstexte und Stücke/Preise von Wertpapiertransaktionen.

Wenn Sie ein aktuelles Smartphone mit biometrischem Sensor besitzen, können Sie sich einfach mittels Fingerabdruck (bzw. Face ID auf neuen Apple-Geräten) in der Savity-App einloggen, eine Eingabe des Passworts ist nicht erforderlich. Sie können diese Funktion jederzeit in den App-Einstellungen aktivieren oder deaktivieren. Wenn Ihr Smartphone über keinen entsprechenden Sensor verfügt, besteht die Option, Ihre E-Mail-Adresse auf dem Gerät zu speichern.

Fortsetzung folgt!

Wir arbeiten laufend an der Weiterentwicklung der App und planen in Zukunft weitere Features hinzuzufügen. Einige der Features, welche Sie aus der Web-Vollversion kennen, werden Sie möglicherweise schon bald in der App wiederfinden: Etwa die Möglichkeit, zugestellte Dokumente im Postfach anzusehen oder Ein- und Auszahlungen sowie Änderungen Ihres Sparplans zu beauftragen.

Um über zukünftige Neuerungen und Verbesserungen unseres Produktangebots auf dem Laufenden zu bleiben, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter:



Sie haben selbst eine Idee zur Verbesserung oder einen konkreten Vorschlag für ein Feature, das Sie vermissen? Wir freuen uns über Ihr Feedback an: app@savity.at