Die schlaue Art Geld anzulegen.

  • Ihr persönliches, laufend optimiertes Anlageportfolio.
  • Keine Mindestlaufzeit.
  • Ab 10.000 €.
Kostenloser Anlagevorschlag
Studie zu Robo-Advice-Anlegern in Österreich
 von der FH JOANNEUM und Savity.
Zur Studie
easybank
Savity wird als erster Robo-Advisor in das FNG aufgenommen.
Mehr dazu
Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG)
Österreichs führende Direktbank kooperiert mit Savity.
Mehr dazu
easybank

Das nennen wir schlau.

4 Dinge, die unsere Geldanlage auszeichnen:

Flexibel

Ein- und Auszahlungen sowie Änderungen des monatlichen Sparplans sind jederzeit möglich. Natürlich kostenlos.

Risiko im Griff

Unser Risikomanagement überwacht Ihre Anlage laufend, sodass Sie in jeder Marktphase ruhig schlafen können.

Sinnvoll

Wir managen Ihre Geldanlage, aber Sie bestimmen worin investiert wird: Mit Savity Classic, Green oder Legends.

Kostengünstig

Unser Service kostet nur 0,99% p.a. Ohne Ausgabeaufschlag oder andere versteckte Gebühren.

Investieren Sie in Ihre Zukunft.

Bei der Anlage am Kapitalmarkt und niedrigen Kosten bleibt Ihnen am meisten:

Anlagebetrag:
Monatlicher Sparplan:
Savity
Klassische Anlageberatung
Sparbuch
Kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen.

Mit diesem Chart zeigen wir, wieviel mehr Ertrag durch niedrigere Kosten – bei gleicher Rendite – im Zeitverlauf bleibt. Gleichzeitig zeigt diese Abbildung auch, dass man am Kapitalmarkt deutlich mehr verdient als am Sparbuch. Die angenommene Entwicklung basiert jeweils auf Durchschnittswerten der letzten 10 Jahre.

Im Detail: Grundlage für die Berechnung der Wertentwicklung von Savity und der klassischen Anlageberatung ist jeweils die gleiche (fiktive) Rendite von 4,58% p.a. Die Renditeannahme basiert auf der durchschnittlichen jährlichen Entwicklung eines Musterportfolios mit 50% globalen Aktien und 50% europäischen Staatsanleihen im Zeitraum 1.1.2008 bis 31.12.2017. Die Sparzinsen entsprechen den durchschnittlichen Einlagenzinssätzen täglich fälliger Spareinlagen von privaten Haushalten, ebenfalls von 2008 bis 2017 (Quelle: Österreichische Nationalbank).

Kosten Savity: 0,99% p.a. (Dienstleistungsgebühr) zzgl. 0,22% p.a. (durchschnittliche externe Produktkosten Savity Classic, Stand: 30.07.2019).

Kosten klassische Anlageberatung: Durchschnittliche laufende Kosten für Mischfonds in Österreich (2016): 1,57% p.a. (Quelle: Morningstar). Zusätzliche Kosten für Ausgabeaufschläge: 2,88%, umgelegt auf 4 Jahre unter der Annahme, dass alle 4 Jahre in einen neuen Fonds umgeschichtet wird; somit zusätzliche 0,72% p.a. (Quelle: durchschnittlicher Ausgabeaufschlag bei der Erhebung "Investmentfondspläne November 2017" der Arbeiterkammer Wien). Weitere Gebühren wie Depotgebühren oder Performance-Gebühren wurden nicht berücksichtigt.

Transaktionskosten wurden nicht gesondert ausgewiesen, da diese bereits in der Wertentwicklung des Musterportfolios enthalten sind. Zu entrichtende Steuern wurden nicht berücksichtigt, da diese von individuellen Umständen abhängen und insofern der Vergleichbarkeit von Wertentwicklungen nicht dienlich sind. Bitte beachten Sie auch, dass die steuerliche Behandlung künftig Änderungen unterworfen sein kann.

Die Geldanlage an Kapitalmärkten ist mit Risiken verbunden. Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise.

Darauf sind wir stolz: Zufriedene Kunden.

„Savity definiert für mich den Begriff ‚Sparen‘ neu.“

Mag. Bertram Hofer
Notar

„Kostengünstig und professionell. Ich kann Savity bedingungslos empfehlen!“

Fritz Bauer
Gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für Vermögensberatung

„Bei Savity arbeitet mein Geld endlich für mich. Und das vollkommen automatisch und zu niedrigen Kosten.“

DI Dr. Gert Kühnelt
Ehem. Geschäftsführer voestalpine Stahl Donawitz GmbH

Ihr Geld in sicheren Händen.

Ihr Geld bzw. die Wertpapiere, die wir für Sie kaufen, liegen bei der easybank, Österreichs führender Direktbank.
Als Vermögensverwalter verwalten wir Ihr Anlageportfolio, haben dabei aber keinen Zugriff auf Ihr Geld.

Mehr zur Sicherheit

Jetzt zum kostenlosen Anlagevorschlag.

Was sind Ihre Ziele? Wie hoch ist Ihr Sicherheitsbedürfnis? Wie lange möchten Sie Ihr Geld anlegen? Finden Sie heraus, wie Ihre passgenaue Anlagestrategie aussieht.

Kostenloser AnlagevorschlagKostenloser Anlagevorschlag

Bekannt aus

Häufige Fragen

Als Vermögensverwalter legen wir Ihr Geld nach Ihren Vorgaben an: Gemäß Ihrem gewählten Ertrags-/Risikoniveau und der gewählten Anlageoption (Savity Classic, Green oder Legends) treffen wir für Sie laufend die entsprechenden Anlageentscheidungen. Dabei handeln wir ausschließlich in Ihrem Interesse. Wir verdienen nämlich lediglich an der Gebühr, die unsere Kunden für unsere Dienstleistung zahlen. Dadurch können wir alle Kauf- und Verkaufsentscheidungen vollkommen unabhängig und unbeeinflusst treffen. Wir erhalten keine Provisionen.

Da wir unsere Dienstleistung online und automatisiert anbieten, können wir Vermögensverwaltung – vor allem auch für kleinere Vermögen – kostengünstig anbieten. Der große Vorteil von so einem automatisierten, systematischen Anlageprozess ist zusätzlich, dass Anlageentscheidungen nicht emotional getrieben sind, sondern auf vorgegebenen Parametern beruhen und damit rational getroffen werden.

Wer Geld kurzfristig (bis zu drei Jahre) sparen möchte, ist mit einem Sparbuch gut aufgehoben.

Sobald Sie allerdings längerfristig anlegen möchten, macht eine Anlage am Kapitalmarkt mehr Sinn. Auf dem Sparbuch verlieren Sie nämlich real Geld, da die Zinsen unter der Inflationsrate liegen. Historische Daten zeigen, dass eine Anlage am Kapitalmarkt den besten Inflationsschutz bietet. Insofern ist Savity bei einer Anlagedauer ab drei Jahren die sinnvollere Alternative zum Sparbuch.

Wichtig: Investieren Sie niemals Ihr gesamtes Vermögen am Kapitalmarkt, da Kurse sowohl steigen als auch fallen können. Als Faustregel gilt, Geldreserven für zumindest 3 bis 6 Monate verfügbar zu haben. Für diese Reserve eignet sich ein Sparbuch sehr gut.

Langfristig Geld anzulegen bedeutet mindestens für 6 Jahre zu investieren. Bei einer Anlage von 1 bis 6 Jahren spricht man von einer mittelfristigen Anlage, bei einer geplanten Laufzeit von weniger als 12 Monaten von einer kurzfristigen Anlage. Wir empfehlen eine Anlage am Kapitalmarkt ab einer geplanten Anlagedauer von mindestens 3 Jahren.

Je länger die geplante Anlagedauer, desto weniger relevant sind nämlich kurzfristige Wertschwankungen für die langfristige Wertentwicklung. Das bedeutet, dass bei einer längeren Anlagedauer der Anteil an ertragreichen Anlageprodukten (mit tendenziell höheren Wertschwankungen) in Ihrer Anlagestrategie höher sein kann.

Ungeachtet der geplanten Anlagedauer können Sie die Auszahlung Ihres angelegten Geldes jederzeit veranlassen – selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten.