Investmentglossar

Die wichtigsten Fachbegriffe rund ums Thema Geldanlage einfach erklärt.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rückgabeabschlag

Ein Rückgabeabschlag wird dann fällig, wenn Anleger ihre Fondsanteile veräußern. Die Gebühr liegt in der Regel zwischen 2% und 3%. Sie wird von der Fondsgesellschaft einbehalten, um Transaktionskosten, die aus dem Verkauf potentiell illiquider Investments resultieren, abzugelten und die verbleibenden Investoren wertwahrend zu stellen.