Die Anlageoption Savity Legends verfolgt einen Ansatz, der die Anlagestrategien herausragender Investoren reflektiert. Dazu zählen unter anderem Warren Buffett, Prem Watsa, Carl Icahn oder die Familie Wallenberg. Allesamt Investmentmanager die in den letzten 15 Jahren zu den besten ihrer Kategorie gehörten. Es wird also auf einen risikogewichteten Mehrertrag gegenüber dem breiten Markt abgezielt, den solche Manager nachweislich erzielt haben. So kommen in den Savity Legends-Strategien neben ETFs und aktiven Wertpapierfonds insbesondere auch Hedgefonds und liquides Private Equity zum Einsatz.

Seit kurzem setzen wir bei den Savity Legends-Strategien das wikifolio „Legends“ als neuen Bestandteil des Anlageportfolios ein: Es folgt den Investmentgesellschaften der legendären Investoren, indem es z.B. die Aktie von Berkshire Hathaway (die Investmentgesellschaft von Warren Buffet) enthält. Zusätzlich enthält das wikifolio auch Aktien von herausragenden marktbeherrschenden Unternehmen, die die großen Trends im Finanzsektor frühzeitig erkannt haben, beispielsweise Paypal, Brookfield oder Orpea.

Warum ein wikifolio?

Savity verfolgt eine breit gestreute Anlage und investiert daher nicht direkt in Einzelaktien, sondern in Wertpapierfonds oder ETFs („Exchange Traded Funds“, börsengehandelte Fonds), die wiederum in viele Aktien (oder Anleihen) investieren. Die Anlage in Fonds ermöglicht es, auch für kleine Anlagebeträge eine sehr breite Streuung zu erzielen. Investments in einzelne Aktien sind insofern auch unvorteilhaft, da dadurch eine höhere Anzahl an Transaktionen entsteht und bei jeder Transaktion an einer Börse unweigerlich die Geld-Brief-Spanne anfällt, wodurch indirekt Kosten entstehen.

Da Investments in Einzeltitel wie Berkshire Hathaway im Anlagekonzept von Savity konzeptionell nicht vorgesehen sind, benötigen wir ein anderes – sogenanntes – Anlageinstrument (wie z.B. einen Fonds), in das wir investieren können. Nun gibt es aber kein anderes in Österreich zugelassenes Wertpapier, welches die Investmentidee von „Legenden“ abbildet.



Warum nun ein wikifolio und kein Fonds? Die Vorteile eines wikifolios gegenüber einem klassischen Wertpapierfonds sind insbesondere die geringeren Kosten und die höhere Transparenz:

  1. Bei einem Fonds fallen zusätzlich zur Vergütung des Fondsmanagement (Managementgebühr) laufende Verwaltungskosten an (z.B. Aufwendungen für Wirtschaftsprüfer oder Kosten für die Pflichtveröffentlichungen), die den Anlegern angerechnet werden. Gerade am Anfang können diese Kosten beträchtlich sein und die Rendite deutlich schmälern. Bei einen wikifolio entfallen diese Verwaltungskosten und auch die Managementgebühr ist deutlich niedriger als die der meisten Fonds: Denn Savity verdient an dem wikifolio, das in den Portfolios unserer Kunden eingesetzt wird, nichts.

  2. Ein weiterer Vorteil eines wikifolios ist die Transparenz: Die Zusammensetzung ist immer aktuell online einsehbar ebenso wie Transaktionen innerhalb des wikifolios. Das innerhalb unserer Vermögensverwaltung eingesetzte wikifolio „Legends“ finden Sie hier.

Was bedeutet das für unsere Anleger?

Für unsere Anleger ändert sich nichts: Bei der Anlageoption Savity Legends ist das wikifolio bereits Bestandteil aller Anlageportfolios. Es muss selbstverständlich kein wikifolio-Profil erstellt werden und es entstehen auch keine vertraglichen Änderungen im Rahmen der Vermögensverwaltung.

Wie immer ist es unser Ziel die Anlage bestmöglich im Interesse unserer Kunden umzusetzen und dazu die vorteilhaftesten Anlageprodukte einzusetzen. Dementsprechend erachten wir das wikifolio derzeit als den besten Portfolio-Baustein um der „Legenden“-Philosophie zu folgen.

Legenden für alle

Gemeinsam mit wikifolio möchten wir das wikifolio jedoch nicht nur Savity-Anlegern verfügbar machen: Alle Anleger haben somit nun die Möglichkeit, das börsengelistete wikifolio-Zertifikat „Savity Legends“ in ihr Depot aufzunehmen. Die wikifolio-Zertifikate sind besichert und bei nahezu allen Banken und Online-Brokern handelbar.

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit wikifolio, wodurch wir unser Angebot auf ideale Weise ausbauen können. Mit dieser Partnerschaft ermöglichen wir es noch mehr Anlegern, wie die legendärsten Investoren unserer Zeit zu investieren.